Angerfist

Angerfist (englisch: "Zornesfaust"; bürgerlicher Name: Danny J. Masseling) ist ein niederländischer Hardcore-Techno-Musiker und DJ.


latest tracks

Knock Knock
release: 2014


BIOGRAPHY

Masselings Karriere begann, als Mark Vos (alias DJ Buzz Fuzz) ihn unter Vertrag nahm und seine EPs unter den Pseudonymen „Menace II Society“ und „Angerfist“ aufnahm. Masseling ist als Musiker und DJ in der Hardcore Techno-/Gabber-Szene bekannt. Weitere Pseudonyme sind „Kid Morbid“, „Denekamps Gespuis“ und „Bloodcage“. Masselings Produktionen unter dem Pseudonym Angerfist enthalten oft Vocalsamples, die von Serienmördern und Psychopathie handeln: Maniac Killa, Criminally Insane, Cannibal, und A Touch Of Insanity. Masselings Webseite beinhaltet einen Bereich namens „Sicko Corner“, in dem die Fans selbst „grauenhafte“ Gedichte schreiben dürfen. 2005 wirkte Masseling zusammen mit Jeroen Streunding von Neophyte, Evil Activities und DJ Outblast an dem Track Time To Make A Stand (als „Hardcore United“) mit. Der Track ist die Hymne der Antirassistischen Hardcore United-Party, die am 25. Juni 2005 im niederländischen Eindhoven stattfand. Am 25. März 2006 erschien sein erstes Angerfist-Album „Pissin' Razorbladez“. 2008 erschien sein zweites Album „Mutilate“ und 2011 sein drittes Album „Retaliate“. Im Jahr 2014 erschien sein Album „The Deadfaced Dimension“. Auf Szenepartys (wie Syndicate, Masters of Hardcore) tritt Danny Masseling als Angerfist auf. Bei seinen Live-Auftritten begleitet ihn oft MC Prozac, wobei sie immer Masken tragen, die jener von Jason Voorhees ähneln.