Steve Aoki

Steve Aoki ist ein US-amerikanischer Electro-House-DJ und Musikproduzent. 2014 belegte Aoki im Ranking des DJ Mags Platz 10. Zusammen mit dem belgischen DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike tritt er gelegentlich als 3 Are Legend auf.


latest tracks

Boneless
release: 2013
Turbulence
release: 2011


BIOGRAPHY

Steve Aoki wurde in Miami geboren und wuchs in Newport Beach, Kalifornien auf. Er ist das dritte von fünf Kindern des Ringers Rocky Aoki und Chizuru Kobayashi. Er hat noch drei jüngere Halbgeschwister, darunter das Model Devon Aoki. Bereits in seiner Zeit an der University of California gründete er sein eigenes Plattenlabel: DIM MAK Records (nach Dim Mak, einem Begriff der chinesischen Kampfkunst). Das Label veröffentlicht seine Musik und andere Electro-House-Künstler wie MSTRKRFT oder The Bloody Beetroots, während Aoki weltweit als DJ unterwegs ist. 2006 kam die DIM MAK Collection als Modelabel hinzu. Aokis Debütalbum Pillowface and His Airplane Chronicles erschien im Januar 2008. Steve Aoki remixte viele Musiker und Bands, darunter Duran Duran, Drake, Lenny Kravitz, Bloc Party, Snoop Dogg, Peaches, Kid Cudi oder Robin Thicke. Sein Remix zu Kid Cudis Song Pursuit of Happiness wurde am 13. April 2012 als iTunes-Einzeltrack zum Herunterladen freigestellt. Durch starke Downloads erreichte er in Deutschland und Österreich die offiziellen Single-Charts. Im Jahr 2013 erreichte er mit dem Instrumentalstück Boneless die Charts sämtlicher Länder. Darunter die obere Charthälfte in Deutschland und Österreich. Der Track entstand in Zusammenarbeit mit Chris Lake und Tujamo. Ein paar Monate später erschien eine Vocal-Version des Liedes mit dem US-amerikanischen Rapper Kid Ink, die den Song wieder hoch in die Charts brachte und auch den Sprung in die US Hot-100 schaffte. Geschrieben wurde der Songtext gemeinsam mit dem Kanadischen Singer-Songwriter Jenson Vaughan. Aoki gehört nach der Forbes-Liste 2013 zu den bestbezahlten DJs der Welt. In Ranking des DJ Magazines erreichte Aoki 2013 den 8. Platz. In der US-Serie Arrow hatte Aoki 2013 einen Cameoauftritt. Im Rahmen der Winter Music Conference 2014 in Miami hatte Steve Aoki gemeinsam mit Dimitri Vegas & Like Mike am 28. März 2014 ihren ersten Auftritt unter dem Pseudonym 3 Are Legend. Als Trio traten sie unter anderem bei Tomorrowland, Creamfields 2014 sowie bei Ultra 2015 auf.