W&W

W&W ist ein niederländisches EDM-Duo, bestehend aus Willem van Hanegem und Wardt van der Harst.[1] Ihr erster großer Erfolg war das Lied Mustang aus dem Jahr 2007. Willem ist der Sohn des gleichnamigen Fußballspielers Willem van Hanegem.


latest tracks

Caribbean Rave
release: 2016


BIOGRAPHY

Beide begannen bereits im jungen Alter ein Interesse für das Genre aufzubauen. Nachdem sie als Solo-Produzenten erste Erfolge feierten, trafen sich die beiden DJs im Jahre 2007 erstmals beim Trance Energy-Festival 2007 in den Niederlanden. Nachdem sie eine Freundschaft aufbauten, begannen sie mit den Arbeiten an gemeinsamen Liedern. Mit dem Track Mustang, der noch im selben Jahr erschien, landete das Duo einen Überraschungserfolg. Aufgrund des bestehenden Vertrages von Van der Harst bei „Armada Music“, brachte dieses das Lied als Single heraus. Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich der Track. Nachdem Sander van Doorn das Lied 2008 beim Trance Energy-Festival spielte machte sich das Duo vollends einen Namen in der Trance-Szene. Mustang konnte daraufhin bis auf Platz 63 der niederländischen Top-100 vorrücken.
In den nächsten Jahren erschienen zahlreiche Single-Veröffentlichungen und Auftritte auf sämtlichen Festivals im Bereich der Trancemusik. Des Weiteren gründeten sie ihr eigenes Plattenlabel „Mainstage Music“, welches ein Sublabel des „Armada Music“ darstellt. Neben eigenen Veröffentlichungen, erscheinen über „Mainstage“ auch die Singles zahlreicher anderer Künstler wie Twoloud, Sick Individuals oder Titonal. Ebenfalls erscheint jährlich eine „Best of“-Kompilation sowie ein wöchentlicher, einstündiger Podcast. 2011 gelang ihnen erstmals der Sprung in die DJ Mag-Liste, wo sie auf Platz 36 einstiegen.